Wir haben Welpen! 

- 1 Hündin ist noch zu vergeben -


Langhaar Standard/Normalschlag, rot 

geb. 01.11.2016

 

 

Die Welpen erhalten selbstverständlich eine

 DTK/VDH/FCI-Ahnentafel. 

Sie sind vom Tierarzt unseres Vertrauens untersucht und altersgemäß geimpft, gechipt und haben ihren EU-Heimtierausweis, Wurfabnahme von unserer DTK-Zuchtwartin war am 06.01.2017,  DNA-Profil beim DTK hinterlegt.


1 Rüde (bereits vergeben) und 4 Hündinnen. 

- 1 Hündin ist noch zu vergeben - 


Sie entstammen der vielversprechenden Verbindung:

Vater:

 

LJS 2011 Aaron vom Waldestal BHP-G

Mutter:

 

D-Jch2013 WUT-JCH2013 D-Ch2014 D-VDH Ch2014 LS2014

LaLuna of Mister Quincy

Sfk Schwhk/J Schwhk40

Elfriede + Emma dürfen noch in eine neue Familie umziehen



Sie dürfen sich, bei Interesse, gerne mit uns in Verbindung setzen!

Näheres unter  http://www.rheinland.dtk1888.de/teckelsuche_details.php%E2%80%A6

oder unter Facebook

Cologne Red Dogs FCI 

mit ihnen fing es an: 

Herzlich willkommen bei unserer kleinen Langhaarteckel-Liebhaberzucht, den Cologne Red Dogs FCI. Schön, daß Sie uns besuchen!
Unsere Teckel leben mit uns gemeinsam in Haus und großem Garten, lieben lange Spaziergänge durch Wald und Feld - aber noch lieber gehen sie mit Herrchen auf die Jagd.
Unser Ziel ist es einen wesensfesten, im Wohnumfeld angenehmen Teckel zu züchten, der - bei entsprechender Ausbildung - aber auch ein guter Jagdbegleiter sein soll.
Wir sind seit 1978 Mitglied im Deutschen Teckelklub 1888 e.V. (DTK), der dem Verband für das Deutsche Hundewesen (VDH), der FCI und dem Jagdgebrauchshundeverband (JGHV) angeschlossen ist.

Somit unterliegen wir deren Zuchtauflagen und der Kontrolle des
DTK.
Als DTK-Züchter züchten wir nach dem FCI-Rassestandard 148.
  

 

 

Unsere Welpen leben mit uns gemeinsam in Haus und Garten, nicht in einem eigenen Welpenzimmer - sie sind, genau wie unsere anderen Dackel, immer mittendrin.

Dadurch sind sie extrem gut sozialisiert. Sie kennen Kinder, große Hunde, Postbote, Staubsauger, Rasenmäher, Geschirrspüler und andere 'gefährliche' Gerätschaften. Haben aber auch alle schon an Wild schnuffeln dürfen, eine kurze Schleppe gearbeitet und haben einen Rehlauf zum Spielen.

Wir sind auch seit vielen Jahren Mitglied in Belgien im Koninklijke Belgische Teckelclub - Royal Teckel Club Belge und in Frankreich im Club des Amateurs de Teckels.

Beide Vereine sind ebenfalls der WUT und der FCI angeschlossen. 
                                                                                                                     
                      

 

 



 


 


 


                                                                                                                                                    



 

                                                                                                                                                


 

 


 

 

 

 

46265