11115

 

 

 

 

 

LaLuna und 'The Jackson 5' - Foto vom 08.10.2018


18. September 2018

Unsere Welpen sind da!

5 kleine Rüden haben das Licht der Welt erblickt!

Sie stammen aus der sehr vielversprechenden Verbindung

Benedikt von der Taunushöhe

(Örnbergets Amigo x Xhara von der Taunushöhe)

x

LaLuna of Mister Quincy

(Derrick du Chene Daniele x Dunja of Mister Quincy) 

Alle 5 möchten ab Ende November das Leben von netten Familien bereichern.

Sie werden dann bestens sozialisiert und an den Umgang mit Menschen und Hunden gewöhnt sein, da sie inmitten unseres Wohnbereichs aufwachsen.

Sie sind bei der Abgabe mehrfach entwurmt, vom Tierarzt unseres Vertrauens untersucht, geimpft, gechippt, vom DTK-Zuchtwart abgenommen und sie erhalten natürlich eine DTK-Ahnentafel. 

Bitte kontaktieren Sie uns bei Interesse per mail, da wir viel mit den Teckeln beschäftigt sind.

Wir rufen gerne zurück!!!





Cologne Red Dogs FCI 

mit ihnen fing es an: 

Herzlich willkommen bei unserer kleinen Langhaarteckel-Liebhaberzucht, den Cologne Red Dogs FCI.

Schön, daß Sie uns besuchen!
Unsere Teckel leben mit uns gemeinsam in Haus und großem Garten, lieben lange Spaziergänge durch Wald und Feld - aber noch lieber gehen sie mit Herrchen auf die Jagd.
Unser Ziel ist es einen wesensfesten, im Wohnumfeld angenehmen Teckel zu züchten, der - bei entsprechender Ausbildung - aber auch ein guter Jagdbegleiter sein soll.
Wir sind seit 1978 Mitglied in der Gruppe Köln I des Deutschen Teckelklub 1888 e.V. (DTK 1888), der dem Verband für das Deutsche Hundewesen (VDH), der FCI und dem Jagdgebrauchshundeverband (JGHV) angeschlossen ist.

Somit unterliegen wir deren Zuchtauflagen und der Kontrolle des
DTK.
Als DTK-Züchter züchten wir nach dem FCI-Rassestandard 148.
   

Unsere Welpen leben mit uns gemeinsam in Haus und Garten, nicht in einem eigenen Welpenzimmer - sie sind, genau wie unsere anderen Dackel, immer mittendrin.

Dadurch sind sie extrem gut sozialisiert. Sie kennen Kinder, große Hunde, Postbote, Staubsauger, Rasenmäher, Geschirrspüler und andere 'gefährliche' Gerätschaften. Haben aber auch alle schon an Wild schnuffeln dürfen, eine kurze Schleppe gearbeitet und haben einen Rehlauf zum Spielen.

Teckel von uns leben auch in Spanien und in Luxemburg.


Wir sind auch seit vielen Jahren Mitglied in Belgien im Koninklijke Belgische Teckelclub - Royal Teckel Club Belge und in Frankreich im Club des Amateurs de Teckels.

Beide Vereine sind ebenfalls der WUT und der FCI angeschlossen.